Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung erläutert den Umgang mit Daten im Zusammenhang mit unserem Internetauftritt anhand der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der jeweils gültigen Fassung.

Eine Nutzung unserer Internetseiten ist auch ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie mit unserem Unternehmen über unser Kontaktformular oder telefonisch Kontakt aufnehmen, wird jedoch in der Regel eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, wird eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt. Eine Nutzung unseres Kontaktformulars ist nur mit der entsprechenden Einwilligung möglich. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Die MEVICE Medizinischer Service e.K. hat technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann aber Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

A) Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der MEVICE erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese anonymen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Serverproviders gespeichert. Den Kontakt zum Provider finden Sie in unserem Impressum. Erfasst werden können:

  • Browsertyp und Browserversion,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL,
  • Hostname des zugreifenden Rechners,
  • Uhrzeit der Serveranfrage,
  • IP-Adresse

und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere Server dienen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage der DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

B) Kontakt über das Kontaktformular/ E-Mail

Wenn Sie uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte ohne weitere vorherige Einwilligung durch die betroffene Person.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail, Kontaktformular, oder Briefpost an uns.

C) Kontakt per Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller mitgeteilten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung und/ oder aufgrund unserer berechtigten Interessen an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden bei uns gespeichert, bis der Zweck der Datenspeicherung entfällt. Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten aber auch jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine telefonische Information, eine formlose Mitteilung per E-Mail, Kontaktformular, oder Briefpost.

D) Cookies

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies ermöglichen uns, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

E) Facebook

MEVICE hat auf dieser Internetseite einen Link zu unserer Unternehmensseite bei Facebook integriert. Über diesen Link verlassen Sie unsere Website und gelangen auf die Internetseiten der Facebook auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.

Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Facebook ist ein soziales Netzwerk und kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen und ermöglicht es persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Europa verantwortlich ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square,Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

F) Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist unser Datenschutzbeauftragter:

MEVICE Medizinischer Service e.K.

-Datenschutzbeauftragter-

Meyenburger Allee 17

16303 Schwedt

Telefon: +49 (0)3332/ 51 53 60

Fax: +49 (0)3332/ 26 88 56

E-Mail: kontakt@mevice.de

G) Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Wie bereits in vorstehenden Passagen erläutert, können Sie eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

© 2019 MEVICE Medizinischer Service e.K.

Sozialmedia

Download Flyer

Medizinischer Service e.K.
Meyenburger Allee 17
16303 Schwedt

Tel. +49 (0)3332/ 51 53 60
Fax: +49 (0)3332/ 26 88 56